Archives for Touren

Kroatien 2010

Start Margitta fährt bereits Freitag (24.09.2010) los und besucht noch das WOW – Jahrestreffen am Starnberger See. Ich starte Samstag morgen und besuche noch Jürgen und Sylvie in Schnaitsee. Sonntag kommt dann Margitta auch nach Schnaitsee, wir verbringen noch einen schönen Abend bei den Beiden und am Montag geht es dann so gegen Mittag los. Deutschland, Österreich Zunächst verfahren wir uns und drehen eine ca. 30 Kilometer lange Runde, bis wir nach Trostberg kommen. Doch Gegend und Straßen sind schön, das Wetter spielt auch mit, zwar  kühl aber immerhin trocken. So rollen wir entspannt über Traunstein und Bad Reichenhall Richtung
More

4-Länder-Tour 2009

Die längste Probefahrt Unzählige Kilometer war ich mit Moni unterwegs auf den Straßen dieser Welt – Doch jetzt: neue Liebe, neue Motorräder, neue Wege! Und von diesem Neuen will ich hier kurz, in Auszügen berichten. Motorradmäßig war ich eigentlich zufrieden in letzter Zeit. Mit Corsaro 1200, CCM 400, Laverda 668 und dem NTV -Gespann war so für das Nötigste gesorgt. Nur, die neue Liebe war recht kurz (körperlich gesehen) und kam mit den längenmäßig doch eher für den gestandenen Mitteleuropäer konzipierten verhalten sportlichen Motos aus meiner Garage nicht ganz klar. Die Laverda, die ja von der Höhe passen würde, ist
More

Ostseeumrundung 2008

Abschiedsfahrt Ja. womit soll ich anfangen? Nachdem die gesammelten Aufzeichnungen bis zum 30.06.2008 weg sind, kann ich nur noch versuchen, es so gut wie möglich in Kurzform wiederzugeben. Nach Monis Tod musste ich den Urlaub so fahren, dass ich nicht ständig irgendwo an gemeinsam gefahrenen Strecken und die dabei verbrachte schöne Zeit erinnert werde. Die Durchfahrt durch Polen, Litauen und vor allen Dingen Lettland mit den langen Geradeaus- Etappen lassen viel Zeit und Raum für Gedanken. Wehmut und Unverständnis über diesen blöden Fehler bestimmen die Gedanken. Oft sehe ich das Bild, wie Du unten in der Schlucht liegst, reglos, das
More

Kreta 2004

Vorspann (George) Nachdem wir in uns in unseren letzten Urlauben mit den Motos vorwiegend auf dem südeuropäischen Festland herumgetrieben haben und gerade unsere diesjährige Portugal-Tour zumindest für meine derzeitige Favoritin der letzten 30 Jahre als etwas stressig empfunden wurde (Dies ist wohl eine eigene Geschichte wert?), buchten wir kurz entschlossen eine Woche Enduro – Urlaub auf der Insel Kreta mit Vollpension und Motorradverleih. Anreise zum ersten Mal nicht auf den eigenen Rädern bzw. mit dem Autoreisezug, sondern mit dem Flieger. Samstag, 23.10.2004 Wir fahren wir mit dem Zug bis Stuttgart und von dort mit dem Flieger bis Heraklion auf Kreta.
More

Spanien – Portugal 2004

Sort Nach dem ganzen Stress  mit der Pegaso ist heute eigentlich alles gut gelaufen und wir sind nach einem gelungenen Fahrtag gut in Sort am Rio Noguera Pulharesa angekommen.Doch halt, lieber der Reihe nach: Gestern hat mir der Händler, der uns im Februar die Pegaso verkauft hat, endlich die reparierte Pegaso nach Düsseldorf zum Büro gebracht. Nachdem er gegen 8.00 Uhr angerufen hat und sagte, er sei jetzt kurz vor Baal um das Motorrad zu holen, habe ich ihn nach Austausch des Dichtringes am Getriebeausgang so gegen 12.00 Uhr in Düsseldorf erwartet. Da war Herr v.d. Berg aber erst in
More

Spanien 2003

Samstag, 26.04.2003 Gestern morgen mit der schon bepackten Dominator zum Büro in Düsseldorf gefahren.Dann Abpacken, zur Arbeit nach Frankfurt und wieder zurück nach Düsseldorf. Dominator erneut beladen und ab zum Autozug-Terminal. Moni ist schon da, genauso wie einige andere Schüsseltreiber.Bis zum Verladen der Motos vertreiben wir uns die Zeit mit Geplauder. So beim Warten und Quatschen ist es keine schlechte Truppe. Aber sonst würden wir die meisten auf der Straße wahrscheinlich übersehen. Das Aufladen klappt gut, festgezurrt werden die Motos durch Mitarbeiter der Bahn. Läuft alles gut. Der Zug fährt pünktlich ab. Wir reden im Abteil noch mit Andreas (Guzzi
More